Praxis für Logopädie

 

 

Diagnostik • Beratung der Eltern • Therapie

Wir behandeln Kinder

 

ab dem 6. Lebensmonat

bei Ess- und Fütterstörungen sowie Hörstörungen

ab dem 2. Lebensjahr mit logopädischem Therapiebedarf, z.B. bei

- nicht einsetzendem oder verspäteten Sprachbeginn
- verzögerter Sprachentwicklung mit Schwierigkeiten im Sprachverstehen, Wortschatz, Grammatikerwerb sowie in der Artikulation
- Mehrfachbehinderungen
- Stottern bzw. Poltern
- Schluck-, Ess- und Fütterstörungen
- Hörstörungen
- zentral-auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen
- mundmotorischen Auffälligkeiten (z.B. fehlender Mundschluss, starker Speichelfluss)

 

2014_07_09_Flyer_Logopädie_ansicht.pdf

Die logopädische Therapie erfolgt auf ärztliche Verordnung.


Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen im Bereich der Früherkennung und der Frühtherapie sind wir spezialisiert auf die Behandlung von Kindern im Vorschulalter.

Als Teil der Interdisziplinären Frühförderstelle arbeitet unser Team eng mit unseren Kolleg/innen verschiedener Fachrichtungen zusammen.

Wir stehen im Kontakt mit den behandelnden Ärzten, Psychologen, Physio- und Ergotherapeuten, Heilpädagogen sowie den sozialpädiatrischen Zentren, pädaudiologischen Abteilungen sowie Sonder- und Regelkindergärten im Landkreis Lörrach.

 

Ihr Kontakt

Leiterin Praxis für Logopädie
Ilka Böhlke
Staatlich anerkannte Logopädin
Wintersbuckstrasse 7 • 79539 Lörrach
Tel.: 07621/40 10-0
Fax: 97621/140194