Oliver Nönninger

1966 - 2016
bis zu seinem Tod Mitarbeiter der Lebenshilfe Werkstatt, Lörrach
lebte in Lörrach

 Er war ein Zeichner, der mit schnellem Strich und absoluter Sicherheit seine inneren Bilder zu Papier brachte. Sein Interesse galt der Geschichte und überirdischen Wesen.

Impulsgebende sogenannte Referenzbilder setzte Oliver Nönninger in seine eigene individuelle Bildgestaltung um. Unzweifelhaft handelt es sich um außergewöhnliche Arbeiten, die uns mit ihrer Symbolkraft, ihrer Farbigkeit und den phantasievollen Formen in den Bann ziehen.

Zumeist verwendete Farben: Acrylfarben, farbige Tusche, Ölkreide, Aquarellfarben


Durst

In Erwartung

Engel

Innig


 

Beteiligung an Ausstellungen

 
2004 Bilderwelten Ludwig Museum, Wieslet
2005 Bilderwelten

Rathaus, Kandern
Kreiskrankenhaus Rheinfelden

2010 bunt + lustig Café-Bistro Glashaus, Lörrach
2014 Mensch-Sein Café-Bistro Glashaus, Lörrach
2015 Das Gelbe vom Ei Innocel Lörrach
2016 In eigener Sache

Café-Bistro Glashaus, Lörrach
Polizeiposten Grenzach-Wyhlen

2016 weltoffen - Kinder der Welt Sparkasse Lörrach

 

Ihr Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit
Katrin Schröder-Meiburg
Dipl. Sozialpädagogin
Wintersbuckstraße 7
Tel.: 07621 / 401023
Fax: 07621 / 140194